Sonntag, 27. November 2011

Weihnachtsplätzchen

Moin ihr Lieben,

was kann man besseres an einem 1. Advent machen, als Plätzchen mit dem Liebsten zu backen? Die Kekse sind sehr lecker geworden, allerdings hatte ich auch nur das Nötigste zuhause... Mehl, Eier und Margarine.. nicht mal Butter im haus :D Und leider auch nur noch Puderzucker...

Das Rezept ist von hier: Chefkoch
Allerdings hatte ich ja keine Butter und deswegen Margarine verwendet und der Teig war einfach nur fies klebrig. Nachdem der Teig nach ner Stunde im Kühlschrank immer noch klebrig war, habe ich per Hand noch insgessamt 150g Mehl druntergeknetet. Für etwas mehr Geschmack habe ich von Fuchs Süße Träume eine halbe Dose Apfel-Zimt-Zucker reingehauen und noch ca 2 TL gemahlenen Zimt.

Nach dem Backen habe ich die Kekse noch mit Zuckerguss bestrichen (einfach Milch mit Puderzucker verrühren) und über einen teil der Plätzchen noch Zimt drübergestäubt. Die schmecken jetzt wie Cini-Minis :D



Und ja, ich habe keine Weihnachtsausstecher, aber es sind jetzt Eisbären, Pinguine und Schneehasen, also doch wieder winterlich. hihi.
Ich wünsche euch Allen noch nen tollen 1. Advent :)


Kommentare:

Miss Sparky hat gesagt…

Mhhh... sieht echt lecker aus! Würde am liebsten gleich eines naschen... ;)

Liebe Grüße & einen schönen ersten Advent
Miss Sparky

Zauberschwalbe hat gesagt…

Ich schick dir einen vituellen Apfel-Zimt-Keks rüber :D
Ich wünsche dir auch einen schönen 1. Advent :)

Sasi hat gesagt…

Tolle Plätzchen Schwälbchen :D ich habe auch gestern welche gebacken :D

Aber du hast tolle Ausstechformen :) find die Klasse

aber meine liebe Ich verleihe dir den Lover Blogaward

http://miss-different-89.blogspot.com/2011/11/advent-advent-ein-lichtlein-brennt.html

schreib mir ein Kommentar wenn du ihn annimmst :)


Ich wünsch dirt noch einen schönen restlichen 1. Advent <3

Ganz liebe Grüße deine Sasi

www.miss-different-89.blogspot.com

MEL hat gesagt…

Da läuft einem ja schon das Wasser im Mund zusammen:)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...