Montag, 12. Dezember 2011

Mein Fazit: Rival de Loop Hydro Gesichtspflege

Ahoi ihr Lieben :)

Ich verwende jetzt seit fast 3 Wochen die Hydro Gesichtspflege von Rival de Loop und muss sagen, ich bin seeehr zufrieden damit.
Hier habe ich das Set schon einmal vorgestellt.
Meine Haut ist trotz der seltsamen Wetterverhältnisse zur Zeit (warm, kalt, Schnee, Regen, Sonne, Wind) gut durchfeuchtet und zeigt keine trockenen Stellen, mit denen ich im Winter sonst immer zu kämpfen hatte. Die Cremes ziehen alle sehr schnell ein und eignen sich auch gut als Make-Up-Unterlage. Ich hatte auch schon andere Cremes, bei denen mir meine Foundation wegschwimmt, weil die Creme ewig nicht einzieht. Das habe ich bei der Hydro Pflege nicht. Ich creme mein Gesicht morgens ein und trage dann direkt meine Foundation auf.
Nach dem Abschminken Abends habe ich oft gerötete, spannende Haut, mit der Nachtcreme hält sich das sehr in Grenzen.
Sehr angenehm ist auch der Duft, den ich nicht richtig beschreiben kann, ich würde sagen er ist frisch-fruchtig, irgendwie lecker :)

Tja, das war mein kurzes Fazit, ich werde die Cremes sicher nachkaufen und in der kalten Jahreszeit verwenden. Für die wärmere Zeit werde ich allerdings wieder auf meine gewohnte Isana med Urea Serie umsteigen.

Edit 29.12.2011:
Seit heute verwende ich meine normale Pflege von Isana med Urea wieder, denn leider habe ich durch die Hydropflege trockene, schuppige und fies brennende Hautstellen bekommen :(
Vielleicht wäre sie für euch ja trotzdem einen Blick wert. denn ich habe wirklich zickige und komplizierte Haut.

Liebste Grüße :)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...