Freitag, 6. Januar 2012

e.l.f. Essential Lipsticks

Moin ihr Lieben,

heute möchte ich euch die Lippenstifte von e.l.f. zeigen. Ich habe hier jetzt meine 3 neuen Farben Charming, Classy und Fearless, ich besitze aber noch Gypsy und Seductive.
Ach ja, ein Lippenstift kostet 1,79 Euro.

So sehen die Schätzchen aus.
Silberne Plastikverpackung und ein durchsichtiger "Mittelstreifen", durch den man die Farbe des Lippenstiftes sieht. Ähnlich wie die Essence Lippenstifthülsen.

Dann noch ein Handswatch:

Fearless ist ein richtig krasses Rot, die Farbe verfärbt die Lippen ein wenig. Fearless ist cremiger als die anderen Lippenstifte von e.l.f. die ich besitze. Die anderen sind eher trocken und betonen Hautschüppchen!

Classy ist ein nudiges Rosa, ich mag die Farbe an mir sehr. Ich bin aber auch sehr blass, an dunkleren Beautys kann der schon eher hell wirken.

Charming ist ein sehr natürlicher Ton, geht bei mir sehr in Richtung my lips but better.

Lippenswatches:


Nicht gut gefällt mir (mal wieder) die Verpackung. Die Verpackungen von e.l.f. sind (mit Ausnahme Studioblushes und die Minerallippenstifte) alle aus billigem Plastik.
Außerdem sind mir die 2 anderen Lippenstifte, die ich vorher mal gekauft hatte, beide abgebrochen. Dabei haben sie stehend gelagert.. Okay, kopfüber, aber alle anderen Lippenstifte haben das überlebt bei mir.

Den Duft bewerte ich mal mit neutral. Die Lippenstifte riechen nach HubbaBubba Kirsche. So extremst süß, der Duft verfliegt aber mit der Zeit.. oder man nimmt ihn nur nicht mehr so wahr. Ich habe schon Schlimmeres, aber auch Angenehmeres gerochen. Manche mögen solche Düfte bestimmt, ich mag ihn nicht so gern. aber naja.

Schön finde ich die Farbauswahl. Sicherlich hat man so eine Auswahl auch im günstigen Drogeriesortiment (Essence, P2, RdL), aber im Gegensatz zu den Essencelippenstiften sind die von e.l.f. deckender, nicht so schmierig wie die von P2 und haben ein cremiges Finish im Gegensatz zu RdL Young, die glitzern da (fast?) alle.
Ich trage Lippenstifte generell ohne Lipliner und mache immer eine Lippenpflege drunter. Bei mir halten die Lippenstifte so um die 2 Stunden, trotz Trinken und rauchen. Nach dem Essen müsste nachgezogen werden.
Den Fearless habe ich noch nicht getragen, außer für die Lippenswatches. Daher kann ich nicht sagen, wie er sich verhält, wenn er verschwindet. Ich habe aber ehrlich gesagt auch nicht mit SO einem krassen Rot gerechnet.. Mal sehen, wann ich den ausführe.
Ach ja, bei mir lagen die Stifte in einer Kiste auf der Fensterbank in der Sonne, da war der Auftrag sehr toll, weil die Stifte weicher waren. Wenn man einen trockenen erwischt, könnte man ihn zum leichteren Auftrag vielleicht mit der Hand anwärmen.

Für den kleinen Preis sehe ich gern über die Verpackung hinweg, man bekommt einen schönen Lippenstift.

So, das wars erstmal :D
Liebe Grüße

Kommentare:

Sunbabe hat gesagt…

wow
die sehen alle drei richtig toll aus ♥
ich könnte mich nicht für einen entscheiden^^

Zauberschwalbe hat gesagt…

Bei 1,79 Euro kann man nicht viel falsch machen :D

Sofia hat gesagt…

die beiden neutralen farben gefallen mir sehr gut :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...