Dienstag, 10. April 2012

[Rezept:] Spaghetti mit Tomaten-Frischkäse-Soße

Wir waren 5 Tage bei meinen Fast-Schwiegereltern, dementsprechend hatten wir nichts mehr im Kühlschrank, was schnell verderben könnte. Als wir Montag Abend zuhause eingetrudelt sind und ganz hungrig waren, habe ich nachgeschaut, was noch im Kühlschrank rumflog.

Ihr braucht:

Spaghetti (oder andere Nudeln)
5 kleine Tomaten
eine halbe Packung Frischkäse
2 Zehen Knoblauch
1 kleine Schalotte
Salz
Pfeffer
etwas Öl


Und so gehts:

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
Knoblauch schälen und klein würfeln, bzw. pressen und die Schalotte auch würfeln. Das alles mit etwas Öl in eine vorgeheizte Pfanne geben und den Knoblauch leicht Farbe kriegen lassen, die Zwiebeln glasig werden lassen.
Die Tomaten würfeln und in die Pfanne geben (ihr könnt sie auch vorher überbrühen und häuten, oder Dosentomaten nehmen). Lasst alles ein paar wenige Minuten schmoren und gebt dann den Frischkäse hinzu. Immer wieder umrühren, damit der Frischkäse sich auch richtig verflüssigt und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Lecker ist es auch, wenn ihr frischen Basilikum in die Soße gebt, aber den hatte ich nicht zur Hand.




Kommentare:

Frookie hat gesagt…

Omg sieht das lecker aus! *-*
Jetzt hab ich voll bock drauf ^.^

haya1412 hat gesagt…

Schmeckt bestimmt echt supi! (sieht zwar nicht unbedingt so aus, aber es zählen ja die inneren werte ;))

LG<3

Beautyengel hat gesagt…

du wurdest getaggt
http://annawelt-beautyengel.blogspot.com/2012/04/getaggt.html

Kerstin hat gesagt…

Huhu

So in der Art gibt es das bei uns auch immer mal wieder :) Tolles Rezept...einfach aber super lecker!

Liebe Grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...