Dienstag, 12. Juni 2012

Mein Logi-Wochenfazit Nr. 2

Heute hatte ich wieder meinen wöchentlichen Termin zur Ernährungssprechstunde und zum wiegen. Nachdem ich die letzten Wochen Stillstand hatte, habe ich heute 400g Fett weniger auf der Waage gehabt *yaay*

Das lag aber bestimmt auch daran, dass mein Arzt ein Ernährungs- und Bewegungsprotokoll wollte, ich versuche dass jetzt aber alles soweit beizubehalten, bzw. noch mehr "Sport" zu machen. Ich habe mich gesteigert und fahre jetzt jeden Tag ne Stunde Fahrrad, das möchte ich aber auf 2 Stunden steigern. Außerdem habe ich jetzt angefangen, auf meinem Nordic Walking-Gerät zu laufen, ich mache das vorm Fernseher, aber bald gehen mir die Serien aus, die ich mir dabei ansehe.

Ach ja, ich muss mehr Obst und Gemüse essen, dabei finde ich, ich esse schon genug... Naja, ich habe jetzt Himbeeren, Heidelbeeren, Nektarinen, Erdbeeren und einen Granatapfel, dass sollte ja eigentlich passen, denke ich.
An Gemüse habe ich alles, was man so in einen Salat schmeißen kann. Das Salatessen abends ist eigentlich ganz nett, man kann da ja sehr gut variieren. Mal gibts Feldsalat mich Lachs und bisschen Parmesan, dann mal einen gemischten Salat mit Ei und Schinken, oder auch griechischer Salat mit Feta und Oliven.
Diese Woche habe ich die Kohlenhydrate Mittags reduziert und mehr Gemüse und Obst als "Füllstoff" gegessen, das hat gut geklappt und ich fühle mich auch gut dabei. Ich habe auch auf Vollkornsachen umgestellt, aber manchmal vermisse ich so ein einfaches helles Baguette doch schon.. Ich hoffe, dass sich das mit der Zeit gibt.
Und ich esse weniger Süßes bzw. Knabberzeug generell, weil ich das ja nur noch Mittags essen kann, aber entweder nix im Haus habe oder auf der Arbeit bin :)

Auf jeden Fall bin ich soweit erstmal ganz zufrieden und werde dafür sorgen, dass ich nächste Woche wieder ein Minus auf der Waage habe. Das spornt mich nämlich an :)

Kommentare:

haya1412 hat gesagt…

Hört sich ja gut an :D Granatäpfel sinnd mei Lieblingsobst *___* Um deinen "Obstkorb" zu ergänzern, vielleicht sind frische ananas und Mango ja was für dich...*sabber*

Ich liebe Feldsalat mit dunklem balsamico dressing :O Oder Tomatensalat mit light- hirtenkäse oder feta....

LG<3

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Oah, ja Ananas und Mango, yummy, wie konnte ich die nur vergessen <3

Caro hat gesagt…

Hey, danke für den interessanten Post, bin auch wieder dabei, wenn es darum geht, gewicht zu verlieren :) Ich wünsch dir ganz viel Durchhaltevermögen :)
Viele Grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...