Dienstag, 19. Juni 2012

[Review:] Soap & Glory Set

Ich habe zu Weihnachten von meinen Schwiegereltern in Spe unter anderem ein Soap & Glory Set geschenkt bekommen. Mann, was habe ich mich gefreut, ich habe schon so viel Gutes über die Produkte von Soap & Glory gelesen!

"Mein" Set bekommt ihr bei Douglas *klick*, es heißt "Do a Bubble Take Set" und kostet 39,95 Euro. Bei Douglas bekommt ihr eigentlich immer Rabatte (5 Euro oder 10%, einfach mal googeln) und ab 25 Euro sind die Versandkosten frei.


Bei dem Set war noch eine pink-rosafarbene Tasche und ein rosa Duschpuschel mit bei. Der Duschpuschel leistet mir auch treue Dienste, allerdings ist er schon so ausgefranst, ich glaub, ich brauch bald einen Neuen. In der Tasche liegt im Schrank, ich habe so viele Kosmetiktaschen...

In dem Set enthalten sind Reisegrößen von Clean on me Duschgel, Glad Hair Day Shampoo, Hand Food Handcreme, Girligo Cremespray, The Righteous Butter Bodybutter und Flake Away Körperpeeling.

Die Sachen sind jetzt fast 6 Monate in meinem Besitz und ich habe bisher die Handcreme geleert, die Bodybutter ist fast leer und das Peeling habe ich neben meiner Seife stehen, das brauche ich als Handpeeling auf.
Girligo und das Shampoo habe ich erst einmal verwendet und das Duschgel 2x seeehr großzügig.


Flake Away ist ganz nett, allerdings benutze ich beim duschen immer so einen Puschel und brauche daher kein Peeling. Die Körner sind relativ groß und schrubben ganz gut. 
Beim Hand Food habe ich mich gezwungen es zu nutzen, es stand am Waschbecken und immer wenn ich dran gedacht habe, kam ein Klecks auf meine Hand. Zog schlecht ein und spendete kaum Feuchtigkeit. Eher was für anspruchslose Haut, denke ich.
Die Bodybutter habe ich 2x benutzt und wirklich großzügig verwendet. Sie soll für trockene Haut geeignet sein. Bei trockener Haut ist es nun so, dass sie entweder Trocken ist wegen Feuchtigkeitsmangel oder Fettmangel. Die Creme ist sehr fettig, ich habe feuchtigkeitsarme Haut und da hilft sie leider Null, eher spannt meine Haut unter der Fettschicht.
Ebenso Girligo, es spendet bei mir einfach keine Feuchtigkeit.
Glad Hair Day ist für jedes Haar. Sauber macht es auf jeden Fall, allerdings bekomme ich davon Juckreiz. Das habe ich aber bei fast jedem Shampoo.
Clean On Me ist ein Duschgel. Macht sauber und pflegt nicht, so wie jedes 70 Cent Duschgel von Balea oder was auch immer.

Ich habe auf einigen Blogs gelesen, dass der Duft so toll sein soll, aber das finde ich mal gar nicht.

Das Set war nett zum testen und vielleicht ist es wirklich was für diejenigen unter euch, die eine problemlose Haut haben. Allerdings finde ich den Preis für die paar Reisegrößen nicht gerechtfertigt. Die Handcreme und das Spray sind wohl Originalgrößen, aber trotzdem...

Ich habe aber auch sehr blöde Haut und benutze meistens entweder sensitive Sachen, oder welche mit Urea, sonst jucke und schuppe ich mich wie blöd herum.
Soap & Glory ist leider nichts für mich.


Kommentare:

CrimiNail Art hat gesagt…

Schade, dabei hört man praktisch nur gutes über Soap&Glory!

Sandrine hat gesagt…

Ich habe ja auch grad meinen S&G Wunschzettel veröffentlich...

jedenfalls finde ich die Produkte im Douglas auch maßlos überteuert.

Aber ich liebe liebe liebe den Duft von S&G! Und allein die Aufmachung, alles haben wollen! ;)

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

:D Jaaa, die Aufmachung mag ich auch leiden^^

Julia hat gesagt…

Ich finde das Design der S&G-Produkte soo toll! Allerdings sind die Preise schon ziemlich hoch...schade, dass die Produkte für deine Haut nicht so gut geeignet waren...Liebe Grüße

Sofia hat gesagt…

das design ist toll , aber so ne teure handcreme, die nicht pflegt würd ich mir niemals kaufen :D

chebba chebba hat gesagt…

huhu,
ich habe dich getaggt.
http://chebba-minchen.blogspot.de/2012/06/tag-tricky-tag-schonheit.html

viel spaß.
lg mine

chebba chebba hat gesagt…

huhu ich habe dich getaggt.

lg mine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...