Sonntag, 29. Juli 2012

Rezept:] Wraps mit scharfem Huhn

Ich habe mal wieder was gekocht und ihr bekommt ein schönes Rezept für ein leichtes, sehr variables Gericht.

Das braucht ihr:

Pfannkuchen/ Wraps


  • 250g Mehl
  • 4 oder 5 Eier
  • 250ml Milch etwas Salz
  • Butter doer Öl zum ausbacken
Füllung

  • Joghurt
  • Kräuter

  • Tomate
  • Paprika
  • Mais
  • Zwiebeln
  • Gurke
  • Kräuter
  • Eisbergsalat

  • 300g Hühnerbrustfilet (oder anderes Fleisch)
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Paprikapulver

Und so gehts:

Die Zutaten für den Pfannkuchenteig miteinender verquirlen, ich nehme dazu ein elektrisches Handrührgerät, geht mit dem Schneebesen aber auch. Teig so 15 - 20 Minuten Quellen lassen.

Jetzt schneide ich das Fleisch in kleine Würfel, würze sie und brate sie an.

In der Zwischenzeit könnt ihr euer Gemüse in kleine Stückchen schneiden und entweder miteinander vermischen, oder alles in kleine Schälchen packen, damit jeder seinen Wrap selbst belegen kann.

Als Soße nehme ich für den Wrap Joghurt mit etwas Salz, Pfeffer und Kräutern, evtl, auch Knoblauch. Geht auch gut mit Frischkäse (Kräuterfrischkäse) den man mit etwas Wasser cremig rührt.

Das Fleisch gebe ich nun auch in eine Schüssel und fange an, die Pfannkuchen zu backen. Ich bekomme bei der Menge an Teig ca. 5 - 6 raus.

Nun nehmt ihr einen pfannkuchen, bestreicht ihn mit der Soße und gebt das Gemüse und das Fleisch in die Mitte und rollt den Wrap auf. Ich falte dazu das untere Teil etwas über das Gemüse und klappe danach die seiten darüber. So kann man ihn hochnehmen, ohne dass alles rausfällt.


Schmeckt auch superlecker mit Lachs, Thunfisch oder Schafskäse. Bestimmt auch sehr sehr lecker mit Champignons. Der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Kommentare:

haya1412 hat gesagt…

Ich lieeebe scharfes Essen *.*

Das sieht auch total lecker aus!^^

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Ich finde es auch so lecker, dass ich vom Bild angucken wieder hunger bekomme :D

Yeliz hat gesagt…

hmmm wie lecker....bald werde ich auch mal welche machen :)

Rinchen hat gesagt…

Der Wrap sieht wirklich sehr lecker aus! Ich mag scharfes Essen zwar nicht ganz so gerne aber man kann das Rezept ja auch super nach eigenem Geschmack abwandeln =)

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Auf jeden Fall :) Wraps sind soooo vielseitig :)

CATLICIOUS hat gesagt…

Ich habs heute nachgekocht mit Lachs und Schafskäse und bin begeistert, sehr lecker. Danke für die tolle Idee! LG

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Freut mich <3
Mit Lachs muss ich die auch dringend mal probieren :)

Sab-Chiquillita hat gesagt…

Man sieht das gut aus *-*
Ich sollte mir sowas nicht ansehen wenn ich faste xDD

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

hihi, ja das ist ja dann euch gemein :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...