Montag, 17. September 2012

[Review:] Benefit Benetint Lip Balm

Heute gibt es nur eine ganz kurze Review von mir, danach verziehe ich mich direkt ins Bett, ich habe so Migräne und Übelkeit.
Ich möchte euch den Benetint Lip Balm von Benefit vorstellen.


Für 19,95€ bekommt ihr einen Glastiegel mit 7gLip Bam. Der Balm ist schön rot und duftet nach Rosen, nicht zu penetrant, zum Glück, ich mag keinen Rosenduft in irgendwelchen Produkten. Das Design ist typisch Benefit, es hat dieses gewisse Etwas, ich persönlich mag Benefitprodukte sehr gern leiden.
Der Balm ist fest, schmilzt aber, sobald man mit dem Finger drangeht. Man sieht übrigens keine Tatscher drin, denn die Oberfläche wird wieder glatt.
Für Unterwegs mag der Tiegel nicht für jede geeignet sein, da man ja doch mit den Fingern rein muss.


Der Balm gibt eine zarte rotpinke Farbe und einen schönen Glanz ab. Die Pflegewirkung ist schon vorhanden, ich merke recht schnell, wenn ein Produkt nicht so toll pflegt. Bei diesem Balm habe ich nicht das Gefühl, schnell nachlegen zu müssen.
Er schmeckt übrigens nach nichts, das finde ich sehr angenehm und der Duft verfliegt auch recht schnell.
Der Balm ist auf keinen Fall so haltbar wie das flüssige Benetint!


Die Lippen färbt der Balm nur zart ein, ich finde es genau richtig für einen frischen Touch Farbe, die wirklich sehr natürlich aussieht.
Auf einem Blog habe ich vor Kurzem ein DIY-REezept für einen Lip Balm mit einem Liptint (ich vermute, es war der von Catrice) und Vaseline gesehen, das Ergebnis sah dem Benetint hier sehr ähnlich, leider weiß ich gar nicht mehr, welcher Blog das war. Vielleicht weiß ja jemand, welchen Blog ich meine und mag mir den Link da lassen.

Ich finde den Lip Balm auf jeden Fall empfehlenswert, da man mit dem Inhalt lange hinkommt und die Farbe echt frisch aussieht und immer geht.

Kommentare:

Honey Miller hat gesagt…

Mir gefällt das retro-mäßige vom Tiegel total gut! Aber 20€ sind schon heftig...
Gute Besserung!!

Sandra hat gesagt…

Pflegt er auch trockene Lippen geschmeidig oder kannst du das nicht beurteilen? Meine Lippen sind irgendwie immer trocken, da kann ich machen was ich will, auch 4 Liter trinken am Tag... Nix hilft... Ich hab dich übrigens getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst! http://beautykrams.blogspot.de/2012/09/tag-most-worn-things-summer-2012.html

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

@ honey: der Preis ist happig und danke schön :)


@Sandra: also ich habe ständig trockene und gereizte Lippen, mir hilft nur der ureabalsam von Balea. Der von benefit hier trocknet aber zumindest nicht aus und die Lippen sehen auch gut geschmeidig aus :) aber er ist kein wundermittel.

Sandra hat gesagt…

Den von Balea urea hab ich auch schon durch, der hilft mir zumindest im Winter, wenn sie spröde werden. Aber ich kann alles auf die Lippen schmieren, auch bei Kaufmanns Kindercreme bleiben sie trocken... Aber danke für den Tipp :-)

FaShMeTiK hat gesagt…

danke fürs vorstellen. =)

aber knapp 20 € für so ein bisschen farbe find ich recht überteuert. =/

lg

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...