Sonntag, 23. September 2012

[Review:] Nyx Bohemian Rhapsody

Heute möchte ich euch meine Meinung zur Nyx The Runway Collection 10er Lidschattenpalette in der Farbkombi "Bohemian Rhapsody" erzählen und euch die Palette auch vorstellen.
Es ist übrigens meine zweite 10er Palette von Nyx, die "Casting Call" habe ich euch hier *klick* vorgestellt.


Die Paletten bekommt ihr für 9,95€ bei Douglas online, sowie in manchen Filialen, allerdings nicht in jeder. Die Palette ist aus schwarz glänzendem Plastik mit einem Spiegel im Deckel, sowie einem Applikator, den ich aber schon verloren habe. Insgesamt sind 14g Lidschatten enthalten.


Hier einmal eine Großaufnahme der Lidschatten. Ihr könnt alle Bilder natürlich wie immer zum vergrößern anklicken.
1. Reihe: helles Grau mit bisschen silber Glitter, glitzerig-schimmeriges Beige, glitzerig-.schimmeriges Mittelbraun, glitzerig-schimmeriges Dunkelbraun, glitzerig-schimmeriges Rehbraun.
2. Reihe: mattes rötliches Beige, mattes helles Beige, mattes dunkles Braun, mattes Graubraun, mattes Schwarz.


Und einmal Armswatches, die Farbe ist mit dem Finger aufgenommen und alles ohne Base. Wie man sieht haben die Farben alle eine unterschiedliche Qualität. Die 1. Farbe in der ersten Reihe hinterlässt nur ganz zart Farbe und leicht Glitterstückchen, die Farbe ist auch total hart und irgendwie trocken, genauso wie die 3. Farbe 1. Reihe.
Die anderen haben eine bessere Farbabgabe, manche sind sehr krümelig, vor allem das Dunkelbraun aus der 2. Reihe hat auch einen relativ starken Fallout. Außerdem haben sie alle eine irgendwie weiche pudrige Konsistenz.


Hier hatte ich ein AMU geschminkt, sorry für die blöde Belichtung.
Ich habe den 2. Farbton aus der ersten Reihe im vorderen Drittel, und das glitzerige Dunkelbraun (4. Ton, 1. Reihe) in den hinteren 2 Dritteln verwendet. Verblendet habe ich mit dem matten hellen Beige und das matte Graubraun habe ich zum Abdunkeln der Lidfalte und des äußeren Augenwinkels benutzt.

Leider werden alle AMUs, die ich bisher mit der Palette geschminkt habe, zu einem einheitlichen Farbbrei, die Farben mischen sich beim pinseln alle ineinander. Ich schätze, das liegt an dieser komisch pudrigen Konsistenz, die Lidschatten haften kaum am Lid und ich habe schon eine extrem haftende Base (Sans Soucis) benutzt. Nyx hat auf jeden Fall teilweise echt tolle Paletten, die "butt naked" oder die "Winter in Moscow" finde ich beide unglaublich gut.
Ich persönlich finde diese 10er Paletten gar nicht so toll, schade...

Kommentare:

Dio hat gesagt…

Oh mein Gott die Swatches sind ja SCHRECKLICHST wenn man mich fragt danke danke das du es schon veröffentlicht hast sonst hätte ich mir das auch noch gekauft ;) da ich nyx eigentlich ziemlich gut finde

lg dio

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Ja, normalerweise finde ich Nyx auch gut... Vielleicht hatte ich auch zu hohe Erwartungen, immerhin schwärmt ja fst jeder von diesen kleinen paletten :(

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...