Sonntag, 14. Oktober 2012

[Review:] Lenka Lidschatten & Rouge Palette

Vor einigen Wochen durfte ich für Beautytester.de  die Lidschatten & Rouge Palette von Lenka Kosmetik testen.
Die Paletten sind eben diese typischen, ich nenn sie mal "Chinapaletten", die unter anderem auch Zoeva vertreibt. Davon hatte ich in meiner Experimentierphase vor ca. 3 Jahren jede Menge, 13 Paletten hatte ich! Aber vor allem eben diese ganz bunten, die ich dann vor 2 Jahren alle verkauft habe. Ich habe sie leider zu selten getragen...


Die Palette besteht aus mattem, schwarzem Plastik, in dem die Pfännchen eingebettet sind. Das Plastik ist nicht so hochwertig, aber mir macht das nichts aus. Auf dieser Lenka Palette ist übrigens kein Logo oder so aufgedruckt und die Inhaltsstoffe stehen auf der Pappumverpackung, die ich schon weggeworfen habe. Sie kostet 14,95 €, für 21 Lidschatten und 5 Blushes ein Schnäppchen.
Die Palette wurde mir übrigens von Lenka Kosmetik direkt zugesandt, als Maxibrief oder Warensendung, war aber gut verpackt und nichts ging kaputt.


So, einmal eine Nahaufnahme der Palette. Ich habe die Lidschatten immer von oben nach unten geswatcht, also in 3er Reihen und davon immer 2. Da ich leider ein Honk bin, was das Fotografieren angeht, musste ich die Fotos spiegeln, damit die Swatches so liegen, wie in der Palette...

Unten 1. Reihe: Warmes Braun mit Schimmer, Caramellbraun mit Schimmer, Graubraun mit Schimmer
Oben 2. Reihe: Mattes Rosa, schimmerndes Braun, gold schimmerndes Lila
Unten, 3. Reihe: Kupfergold, Pfirsichrosa, Peachgold
Oben, 4. Reihe: Rosa, Koralleorange, Korall-Rot-Kupfer
Unten, 5. Riehe: Pfirsichrosa, Lilataupe, Rotviolett
OIben, 6. Reihe: Gelbliches helleres Braun, Gelbliches Dunkleses Braun, Graubraun
Mattes karamellbraun, mattes Rotbraun, schimmerndes Taupe
Blushes: ganz helles Rosa, bräunliches Altrosa, Rosa, Kuperkoralle, Rotviolett
 Die Lidschatten sind matt bis schimmerig, aber ganz fein und keiner hat groben Glitzer. Die Swatches sind alle ohne Base gemacht worden.
Allerdings fehlt hier ein Highlighter und ein hellerer Lidschatten zum Ausblenden. Ansonsten ist die Palette echt toll für Reisen, die passt gut zwischen die Kleidung in den Koffer.

Die korallenen Lidschatten in der 3. und 4. Riehe sind super als Blush, an den Augen trage ich solche Farben nämlich eher nicht. Obwohl Koralle und Graubraun zusammen klasse aussehen. Für die Dunklen Blushes empfehle ich mal einen Stippling Brush oder eben ein Pinsel der viel Farbe schluckt, da sie total stark pigmentiert sind.
Ich kann sagen, es ist eine tolle Herbstpalette und ein paar besondere Farben sind auch mit dabei, das Lila mit Goldschimmer aus der 2. Reihe finde ich am allerbesten.
Ich bin mir aber sehr sicher, dass ich viele ähnliche Farben schon besitze, vielleicht habt ihr ja Lust auf ein paar Vergleiche oder eventuell sogar Dupes?

Kommentare:

BettyNurse hat gesagt…

Ich hab die selbe Palette. Allerdings von ebay. Daran diese korallen-töne nicht als Lidschatten sondern als Rouge zu verwenden bin ich noch garnicht gekommen. Danke für den Tipp ;)

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Aber gerne doch <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...