Sonntag, 18. November 2012

Benefit Sugarlicious Lip & Cheek-Kit

Vor einien Tagen hatte ich euch ja das Feelin' Dandy-Set von Benefit vorgestellt, heute geht es um das Sugarlicious-Set, ebenfalls von Benefit.


Das Set (und die anderen Beiden) habe ich jetzt seit fast 1 Monat und dieses hier habe ich die meiste Zeit genutzt. Ich mag die Farben total gerne und auch passend für den Herbst.

Das Set kostet 29,95€ und ihr bekommt es überall, wo ihr Benefit kaufen könnt. Enthalten sind Reisegrößen von Benetint und High Beam, je 4ml, 3g Sugarbomb Blush und 6,5ml vom Sugarbomb Gloss.


So sieht das Set aus, kleine Pappschachtel, bei der man das Innenleben entfernen kann um sie weiterzuverwenden. Die Tps & Tricks habe ich euch jetzt nicht nochmal abfotografiert, die sind ja schon im Feelin' Dandy Post zu finden.


Benetint ist ein roter Stain für Wangen und Lippen, er duftet nach Rosen und er ist DER Benefitklassiker. Ich habe ja das MeMeMe Dupe und muss sagen, die unterscheiden sich farblich schon sehr, sind also eher keine Dupes.
Der High Beam ist auch wieder mit dabei, ich hatte ihn jetzt 3 mal, einmal habe ich ihn weggegeben, denn man braucht nur sehr wenig davon.
Der Gloss ist in einem altrosa Nudeton mit Schimmer, über dem Benetint aufgetragen finde ich ihn sogar ziemlich silbrig. Klebt nicht und riecht total lecker, nach Bonbons würde ich mal behaupten.


Der Blush besteht aus 4 Farben, die ich gemischt auftrage. Einzeln kommt man an die Farben bei der kleinen Größe nicht dran, ist wohl auch nicht gewollt. Er schimmert übrigens.
Farblich kommt da ein braunorange raus, ich finde das passt nicht so sehr, wenn man ihn über das Benetint gibt, deshalb mache ich da nur einen Hauch auf die Wangen.

vlnr: Benetint, High Beam, Sugarbomb Blush, Sugarbomb Gloss
Einen Lippenswatch ergänze ich, ich habe zur Zeit leider total trockene Winterlippen und da sieht das gar nicht schön aus.

Ein schönes Set und empfehlenswert für Benefitneulinge, die sich gerne mal etwas von Benefit ausprobieren möchten, ohne gleich die teuren Fullsize-Preise zu zahlen. Hier bekommt ihr für 30 Euro 4 Produkte, mit denen man lange auskommt.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...