Sonntag, 2. Dezember 2012

Blogger-Adventskalender Türchen Nr. 2

Ich bin heute also mit dem 2. Türchen bei unserem Blogger-Adventskalender dran und habe ein süßes "Rezept" für euch.





Ich liebe es zu Backen und süße Sachen zu machen, allerdings esse ich sie kaum. Ich bin eher der herzhafte Typ. Nun ja, heute möchte ich euch ein schnelles Rezept für fruchtige Choco-Nuss-Crossies, die nicht crossie sind, da Cornflakes fehlen, zeigen.

Ich habe mich mächtig über meine Kamera geärgert. Ich habe jeden Schritt fotografiert und dann hat die Blöde nicht ein Bild davon gespeichtert. Leider ist es bei ihr so, wenn Bilder vom Vormonat drauf sind, speichert sie die aktuellen nicht mehr...

Ihr braucht:


  • 200g Schokolade (ich habe 200g weiße und Vollmilchschoki genommen)
  • gehackte Walnüsse
  • gehackte Mandeln
  • gehobelte Mandeln
  • gehackte Macadamia
  • getrocknete Aprikosen
  • getrocknete Cranberries
  • Rosinen
  • etwas Zimt
Ich habe die Schokolade im Wasserbad geschmolzen, aber einzeln, das heißt, erst die Weiße und später die Vollmilchschoki. Dazu setzt ihr einen kleinen Topf mit Wasser auf, stellt dort eine Schüssel drüber und gebt die Schokolade hinein. Jetzt erhitzt ihr das Wasser und die Schokolade schmilzt. 
Übrigens muss das Wasser nicht kochen, so verringert ihr die Gefahr, dass Wasser in eure Schokolade kommt.

Währen die Schokolade schmilzt habe ich die getrockneten Früchte in Würfel geschnitten. 

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, nehmt ihr die Schüssel mit der Schoki vom Topf (Achtung sehr heiß!!) und gebt in die Schokolade die Früchte und die Nüsse. Alles gut verrühren und dann mit einem Löffel auf ein Backpapier geben. Über einen Teil habe ich  noch etwas Zimt gestreut. Die Crossies habe ich über Nacht auskühlen lassen und schon sind sie fertig.


Mit 200g Schokolade bekommt ihr ein Backblech voller Crossies heraus.

Das 3. Türchen sehr ihr Moren bei Sab-Chiquillita. Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent :)

Kommentare:

Ciindey hat gesagt…

HuHuuuu,

wie genial ist das denn?
Hihii da hatten wir wohl beide die gleiche" Idee nur in einer anderen Umsetzung super sache.

So wie du sie gemacht hast kenne ich sie noch nicht ist mal eine nette Idee =)

LG Ciindey

Canan hat gesagt…

das sieht echt lecker aus ;o

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Haha, ja aber bietet sich für die Vorweihnachtszeit ja auch an ;)

kunterdunkle hat gesagt…

Oh, die Idee mit den Früchten klingt ja gut, ich kenne sie nur als Nuss oder Cornflakes - Mischungen :)

Frookie hat gesagt…

Kenne sie nur mit Cornflakes, sind aber ganz schön lecker :D

My Bathroom/Wardrobe Is My Castle hat gesagt…

Tolles Rezept! Danke für Deinen Kommentar bei mir.

Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn.

Steph hat gesagt…

uuiii das sieht lecker aus - muss ich auch mal ausprobieren

Sarah hat gesagt…

Huhu :)

danke für dein Kommentar.
Jap,bei mir geht immer fast alles in die rosa Richtung,das liegt allerdings daran das meine Haut einen rosigen Unterton hat und somit"rosa" mir am allerbesten steht. ;)

Poste doch einfach mal die Dinge die du Monatlich am meisten verwendest. Es spielt dabei keine Rolle viele Produkte es sind.
Es gibt viele Bloggerinnen die nur ein paar Produkte als Monats lieblinge vorstellen.

Liebe Grüße,
Sarah

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...