Mittwoch, 19. Dezember 2012

[Review:] Benefit "Passport to Posh"-Set

Im Oktober kaufte ich mir unter anderem das "Passport to Posh"-Set von Benefit. Vor allem aus Neugierde, denn man bekommt für einen annehmbaren Preis mehrere Produkte (oft in kleineren Größen) und das finde ich optimal zum ausprobieren. Und weil ich noch gar keine Erfahrungen mit den Augen- und Abdeckprodukten von Benefit hatte, mit Ausnahme einer "They're Real!" Probe, habe ich mich für dieses Set entschieden.


Die Verpackung ist natürlich mal wieder der Hammer, typisch Benefit, ich stehe auf das Design! Das Set kostet bei der Stadtparfümerie Pieper online 37,00 Euro. Ich habe es mir als Geschenk verpacken lassen, da ich es zu meinem Geburtstag bestellt hatte und ich muss sagen, die Geschenkverpackung war total niedlich! Total schön in buntem Geschenkpapier eingewickelt.



In diesem Set ist folgendes enthalten:
  • Badgal Lash Mascara 4,0g
  • 3 Powder Eyeshadows 3 x 0,8g
  • Creaseless Cream Shadow/ Liner r.s.v.p.  3,2g
  • Boi-ng Concealer 02 1,2g
  • Eye Bright 1,2g
  • sowie ein kleiner Concealer- und ein Lidschattenpinsel

vlnr: Boi-ng 02, Eye Bright, Cremelidschatten

Der Concealer und der Eye Bright befinden sich in kleinen Pfännchen, leider trocknen sie an der Oberfläche schnell an. Einmal mit dem Finger rumgerührt, werden sie aber wieder cremig. Ich trage beide übrigens mit dem Finger auf, genau wie den Cremelidschatten. Der ist übrigens in einem Minitöpfchen, man bekommt eben so den Finger rein.
Leider ist mir der Concealer zu dunkel, deckt aber supergut. Also mache ich ihn morgens drauf und gebe dann meinen normalen, hellen Concealer drüber. Eye Bright ist mit dem P2 Eye Brightener vergleichbar, ich helle damit meine Augen auf.
Den Cremelidschatten nehme ich als Base für die Puderlidschatten aus dem Set. Er hält bombenfest.

vlnr: Beige, Champagner, Dunkelbraun
Die Lidschatten decken ohne Base fast gar nicht, auf dem Bild habe ich zweimal geswatcht. Das Beige ist matt und sehr hell. Durch die kaum vorhandene Farbabgabe passt es aber gut zum Ausblenden. Der zweite Farbton ist ein schimmernder Beige-/ Champagnerton, der über dem Cremelidschatten total super aussieht. Das Dunkelbraun nehme ich fürs V und in der Lidfalte, je nachdem, wie ich Lust drauf habe. Man kann ihn zart auftragen, da er recht sheer ist, layert man, wird er kräftiger. Für mich reicht die zarte Variante.

Abschließend kann ich sagen, dass gerade der Cremelidschatten und die Puderlidschatten total toll sind. Die Mascara macht bei mir leider keine "Böse Mädchen"-Wimpern, sondern eher Natürliche. Ich mag Volumen, daher ist diese Mascara eher was für, wenn ich es zart mag.
Der Concealer ist super, allerdings für mich zu dunkel. Eventuell probiere ich mal die 01 aus, denn die Deckkraft ist super. Und der Eye Bright ist ein Zwilling zum P2 Eye Brightener, von daher auch kein Nachkaufkandidat.


Kommentare:

JJ hat gesagt…

Das Set sieht echt super aus! :-)

Schöne Lidschätten!

Liebe Grüße,
Julchen

My Bathroom/Wardrobe Is My Castle hat gesagt…

Das Set ist cool, v.a. kann man sich da toll durchtesten.
Ich finde den P2 Stift auch adäquat zum eyebright, da würde ich auch eher zu diesem greifen.

Herzliche Grüße.

Katta hat gesagt…

Wunderbar, sowas hätte ich auch gerne <3

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Ja, es ist super :) Man muss sich auch mal was gönnen :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...