Montag, 31. Dezember 2012

[Review:] Lancôme Rouge in Love 163M & 322M

Meine letzte Review in diesem Jahr dreht sich um die Rouge in Love Lippenstifte von Lancôme. Vor einiger Zeit hatte ich einen Tester der Farbe "Corail in Love", den ich mit meinem Lieblingslippenstift "Spicy Coral" (leider nicht mehr im Sortiment) von Catrice verglichen habe.
Von dem "Spicy Coral" habe ich zwar noch einen kleinen Vorrat, dennoch musste ich mich bei Lancôme mal umsehen.
Die Bilder werden mit einem Klick größer.


Ich habe mich für 2 Lippenstifte entschieden, natürlich "Corail in Love", ich mag Koralltöne total gerne und Nummer 2 ist die Farbe "Dans ses Bras" geworden. Ich habe eine Schwäche für Alltagsrots, an so richtig krasse Rottöne traue ich mich einfach nicht so.
Die Lippenstifte versprechen 6 Stunden Halt (laut Lancôme Homepage) und das kommt auch hin. Ich habe es allerdings ohne Essen zwischendurch ausprobiert.



  • 4,2 ml Inhalt
  • 24 Monate nach dem ersten Öffnen haltbar
  • 25,95 Euro bei Douglas online
Besonders schick ist ja die Hülse, sie ist aus silberfarbenem Metall, der "Fuß" ist glänzend, der Deckel matt. Das Design ist super niedlich und schlicht schön mit den roten Details. Das Äußere ist sehr nach meinem Geschmack. Der Lippenstift liegt dank seinem höheren Gewicht auch toll in der Hand.
Die Lippenstifte duften gut, ich könnte aber nicht beschreiben, nach was genau.

 
Corail in Love ist ein wunderschöner Korallton. Das ist ein Lippenstift, der an mir sehr natürlich aussieht und den ich mir als Jeden-Tag-Lippenstift gut vorstellen kann. Er trägt sich sehr leicht auf und glänzt leicht.
Leider betont er meine trockenen Winterlippen, das ist aber keine Kunst, das habe ich immer um diese Jahreszeit.

 
Dans ses Bras ist ein Rot, welches zwar nicht "Hier!" schreit, aber dennoch wahrnehmbar ist. Eben etwas, das man auch im Büro ohne Probleme tragen kann. Dieses Rot ist eine Farbe, die ich auch ungeschminkt tragen kann, ohne zu blass oder krank auszusehen. Man braucht nicht zwangsläufig einen unglaublich ebenmäßigen Teint, wie bei anderen Rottönen, finde ich.
Hier ist das Problem mit den trockenen Lippen übrigens nicht so stark.


Lippenswatches reiche ich nach, wenn ich sie wieder einigermaßen gesund gepflegt habe.

Definitiv ein empfehlenswerter Lippenstift! Guter Halt, tolle Farbauswahl, leider mit einem recht üppigen Preis. Dennoch lohnt es sich, meiner Meinung nach.


1 Kommentar:

Sandra hat gesagt…

Der zweite gefällt mir besonders gut! Ich hab dich mal wieder getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst. http://beautykrams.blogspot.de/2012/12/tag-jahresruckblick-2012.html
Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...