Mittwoch, 2. Januar 2013

Steffi's Jahresrückblick 2012

So, dann mache ich auch mal mit bei dem Jahresrückblick  ;)

1. Wie würdest du dein 2012 beschreiben?

Einige Veränderungen gab es, aber im Endeffekt kam alles zum Besten!  :)
Ich bin ja aber eh so ein Mensch, der sich nur das Gute merkt, es reicht, wenn man Schlechtes einmal durchmacht und es nicht in der Revue nochmal durchkaut.

2. Dein schönster Moment?



Puh, viele! Sicher als mein Mr. Graves mir seine Liebe gestanden hat  :D
Und dass ich wieder nach Karlsruhe gezogen bin, zu Familie und bester Freundin.

3. Dein Tiefpunkt?

Obwohl ich sehr glücklich mit meinem Mr. Graves ist, war die Trennung von meinem Exfreund sicher der größte Tiefpunkt, einfach weil es immer sehr enttäuschend ist (für beide Seiten), wenn die Beziehung nicht funktioniert, obwohl man sich wirklich bestens versteht.

4. Aha-Erlebnisse?



Aus den Augen ist nicht immer aus dem Sinn - meine Freunde aus Jena und ich, wir halten uns die Treue trotz jetzt 500km Entfernung  :)

5. Ein Erfolgserlebnis?

Tatsächlich problemlos das Rauchen sein zu lassen, auch wenn der Anfang krankheitsbedingt war - ich hab immer gern geraucht! Aber jetzt hab ich null Lust drauf und bin ganz froh, dass ich es so leicht schaffe  ;)

6. Eine Neuentdeckung?

Ich mache fast täglich Neuentdeckungen, die mich begeistern, oder entdecke Sachen neu, die ich schon früher mal toll fand und dann vergessen habe. Richtig begeistert bin ich seit dem Jahr von Instagram und Tumblr   :D

7. Eine Freundschaft?

Ein paar durch meinen Mr. Graves, die auch alle super sind  ;)

8. Ein Reiseziel?

War nur das M'Era Luna, das ist praktisch mein alljährlicher Jahresurlaub  :D

9. Würdest du das Jahr 2012 gerne nochmals erleben?

Natürlich nicht! Ich will neues erleben und nicht so olle Kamellen!

10. Deine Wünsche und Vorsätze für das Jahr 2013?


Das Rauchen weiter sein zu lassen  :D
Gesünder zu essen, ich neige zu Fast Food-Vernichtungsattacken!
Weiter mit Mr. Graves so glücklich sein!
Ganz oft meine Freunde in Jena besuchen.
Meine Omas öfter anrufen.






So, das war mein Jahresrückblick  ;D



1 Kommentar:

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Danke für's mitmachen :) Das klingt doch alles in allem gar nicht mal so übel :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...