Mittwoch, 24. April 2013

[Schnellvorstellung:] P2 Far East. So Close. LE

Ich habe letzte Woche von dm Post erhalten, enthalten waren Produkte der neuen P2 Far East. So Close. LE. Wer mich bei Instagram verfolgt, hat schon einen kleinen Überblick bekommen. Ich war wirklich sehr überrascht, ich habe nicht damit gerechnet, vielen Dank an dm!

Ich zeige euch die Produkte und auch Swatches, ich kann aber nicht zu allen Produkten viel sagen, da ich sie nicht lange und ausführlich genug getestet habe. Trotzdem wollte ich sie euch so schnell wie möglich vorstellen, damit ihr bei Interesse auch noch eine anständige Auswahl habt.
Ich habe die Bilder zu Collagen zusammengefügt, weil der Post sonst noch viel länger geworden wäre, ich hoffe, man kann trotzdem alles gut erkennen.

Die LE wird ab Mai erhältlich sein, auf jeden Fall bei dm, aber ich denke auch bei Budni, die haben eigentlich (fast) jede P2 LE.


Wie ihr sehen könnt, war das Päckchen wirklich großzügig! Das Fotos knipsen und bearbeiten hat ja mal lange gedauert :D


Ich habe die Lidschatten in der Farbe 010 diamond (beige) und 030 opal (mint) erhalten. Die Lidschatten sind gebacken und sehr seidig. Sie krümeln kaum bis gar nicht, aber man sollte unbedingt eine Base tragen, sonst kann man sie quasi vom Lid pusten und sie sind auch sonst sehr sheer. Die Swatches sind ohne Base.


Die Lippenstifte kommen in so einem Slim-Design, die Hülse ist aber sehr stabil und recht hochwertig. Ich habe die farben 010 lily (rot) und 020 azalea (beeriges pink) bekommen. es gibt noch eine weitere Farbe.
Die Lippenstifte geben extrem Farbe ab, sie sind sehr cremig und stainen, hier sollte auf jeden Fall mit einem Lipliner und eventuell mit einem Lippenpinsel gearbeitet werden, es wird schnell unsauber. Ich tupfe diese Lippenstifte nur auf, die Farben sind frisch und kräftig. Empfehlenswert!


Das Blush kommt in einem schlanken Pumpspender. ich habe 020 lotus flower erhalten, ein Korallenton. Es ist einfach zu dosieren und lässt sich von zart bis kräftig aufbauen. Ich liebe flüssige Blushes und finde das hier super. Die andere Variante kaufe ich mir vermutlich auch.


Das ist mal ein witziges Ding! Das Augenbrauenpuder steckt lose in diesem Stift und wird mit einem runden Applikator herausgenommen. Zieht man den Applikator aus dem Röhrchen ist schon eine gute Menge Puder dran. Das Handling finde ich schwierig, weil der Applikator doch eher dick ist, ich habe mir Balken gemalt :( man dann das Puder aber auch mit einem Pinsel abnehmen, wobei dann allerdings der Sinn dieses Stiftes verloren geht. Der Wachsstift an der anderen Seite ist super, er fixiert toll.


In der LE wird es 2 Gel Eyeliner geben, einen Pinken und diesen hier in silbergrau. Das Töpfchen ist eher klein im Gegensatz zu den Gel Eyelinern die man sonst so kennt, aber so könnte man es aufbrauchen, bevor es eintrocknet. In dem Deckel ist ein kleiner Pinsel integriert, der sogar recht gut funktioniert, obwohl er sehr kurz ist. Allerdings habe ich mich früher auch mit den mitgelieferten Applikatoren geschminkt (wer braucht schon Pinsel?) für mich kein Problem, für die ein oder andere vielleicht schon.
Die Farbe ist sehr hübsch, allerdings nicht deckend! Für einen dezenten Look, gerade auch bei Jüngeren, bestimmt ganz toll, denn er verzeiht durch die geringere Deckkraft Patzer.


Den Kajal wird es in 2 Farben geben, ich habe den schwarzen,d er andere ist wohl so minzig. Das Design ist ganz niedlich, aber ich werde ihn wohl eher nicht als Haarnadel verwenden ;)
Die Farbe ist ein schönes Schwarz, hat man so aber sicher auch schon in der Sammlung. Wer noch keinen hat; Der hier ist ein nettes Basicteilchen.


Auch in der Le zu finden: Ein Make-Up Stick. ich habe 020 sophisticated beige erhalten.
Schade finde ich, dass wenn er einem total supergut gefällt, man ihn nicht nachkaufen könnte.
Der Stick lässt sich gut rein- und rausdrehen und lässt sich auch gut auftragen. Ich habe das Gefühl, er mattiert. Mir ist die farbe zu dunkel, aber ich bin auch sonst kein Fan von Sticks, der geht an meine Mama, die freut sich schon :D


Für mich ebenfalls ein kleines Highlight in der LE: Ein Schimmergel.
Es duftet sehr blumig, erinnert mich an eine Probe einer Shiseido-Waschcreme. Für manche eventuell zu penetrant, ich mag es auch nicht. Die Geld hat einen ganz feinen Schimmer, der leicht ins Peachige changiert! Ich habe versucht, ihn mit dem Moonbeam von Benefit zu vergleichen, aber die Beiden sind komplett unterschiedlich.
Auf jeden Fall ein tolles Gel um es in die Foundation zu mischen, oder auch zu highlighten.


Das finden bestimmt ganz viele interessant, ich war auch sehr gespannt! Es sind 2 verschiedene Sorten Aufklebe-Eyeliner in der LE zu finden, einmal recht natürliche und diese krassen Dinger. Ich habe mehrfach versucht sie zu tragen, aber ich habe mir immer die Lidfalte so komisch zugeklebt. ich übe aber mal :) Man kann die Liner mehrfach benutzen, denn es ist ein Kleber mit dabei.
Ach ja: Die Liner sind aus so einem matten, samtigen Material.


und zu guter Letzt zeige ich euch einen der Nagellacke, ich habe die 020 pinkish purple bekommen, insgesamt gibt es 3 verschiedene Farben.
Der Nagellack hat ein normaldünnes Pinselchen, nicht so wie Essie oder Essence. Der Lack lässt sich gut auftragen und trocknet normal schnell. Die Farbe ist ein cremiges Pink mit metallischem Schimmer.

So, das war doch mal echt lang! Ich hoffe, ich konnte euch einen Überblick verschaffen :) was haltet ihr eigentlich von diesen Aufklebe-Eyelinern?


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...