Montag, 1. April 2013

Tunnel

Huhu,
heute komme ich mal eher mit fragen und meinen eigenen erfahrungen zum Thema "Tunnel" zu euch.
Ich selbe fand es am anfang garnicht schön, weil überall wo man hin sah hat man nur riesige Tunnel gesehen und das fand ich echt unschön.
Aber wie man das so kennt man hat sie immer und überall gesehen ;)
Dann habe ich ein bisschen hin und her geschaut und gesehen das es die natürlich auch kleiner gibt und das fand ich dann persönlich viel hübscher und dezenter.
So habe ich dann auch begonnen mir die Ohrlöcher zu dehnen, erst wollte ich sie mir auf 5mm dehnen aber dafür gibt es leider nicht so viele schöne Tunnel, so habe ich dann jetzt mein rechtes Ohrloch auf 6mm gedehnt,also erstmal nur das rechte, das andere ist jetzt grade dran :)

Ich bin wie folgt vorgegangen:
- 1mm stab etwa zwei stunden
- 2mm stab etwa 24stunden
-4mm stab auch etwa 24stunden
-5mm stab 24stunden
- und den 6mm stab habe ich dann 48 stunden drinnen gelassen
Jeden morgen und Abend habe ich den Stab und mein Ohrloch mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Wie gesagt habe ich jetzt mein eines Ohrloch auf 6mm gedehnt was natürlich nicht immer angenehm war, aber man brauch dafür natürlich auch geduld und man darf da nicht mit druck ran gehen.

Nun zeig ich euch noch ein paar Bilder wie es bei mir aussieht =)

das ist der 1mm Stab  
                                                  


    




                                                 das ist der jetzige 6mm Tunnel
                                     Das war der 6mm Stab in meinem jetzt fertigen rechten Ohr






Und diese habe ich mir jetzt bei Amazon gekauft für je 3,55€ in 6mm natürlich ;)






Nun meine fragen an euch:

Wie findet ihr Tunnel?
habt ihr selber welche?
wenn ja wieviel mm?
kommt ihr gut damit klar?


Kommentare:

BettyNurse hat gesagt…

Mit 6mm habe ich auch angefangen :) Leider muss ich dir sagen, dass du das viel zu schnell machst. Ich habe es selbst recht schnell gemacht und eig soll es ja auch jeder so handhaben wie er möchte aber ich fänd es zumindest wichtig, dass du ansprichst wie man es eigentlich richtig macht! Normalerweise sollte man 1mm nicht schneller als in einem Monat gedehnt haben. Ich werde dir jetzt also nichts vorschreiben aber zumindest möchte ich deine anderen Leser darauf hinweisen. Das Gewebe kann nämlich sehr in mitleidenschaft gezogen werden wenn man es nicht richtig macht. Versteh mich also bitte nicht falsch.
LG

Saskia Olligschläger hat gesagt…

Persönlich finde ich die Tunnel hübsch anzusehen, würde es selbst aber nicht bei mir machen. Ich wurde einige Male am Ohr operiert, weswegen ich arg vorsichtig bin, sobald irgendwas an mein Ohr kommt :)

Liebe Grüße!
Saskia

MissKittyTheCat hat gesagt…

habe auch gedehnte Ohrlöcher ... meine sind mittlerweile 11 mm groß ... hatte zuerst auch nur 6 mm, habe mich dann aber aufgrund der vielen tollen Tunnel und Plugs umentschieden und auf 11 mm aufgedehnt ... der Weg bis zu den 6 mm war eig. total easy ... habe mir dafür noch mehr Zeit gelassen wie du und die einzelnen Dehnstäbe für ein paar Tage im Ohr belassen ... der Weg auf die 1 cm war dann eher beschwerlich ... da braucht man auf jedenfall mehr Geduld, sonst nimmt man ein eingerissenes Ohr in Kauf (leider auch passiert und musste nach dann nochmals von vorne anfangen) ... weil ich soooo viele Ohrringe besitze, habe ich mich dazu entschieden mir weiter oben Ohrlöcher stechen zu lassen und diese dann zu dehnen ...

GLG Kitty

Ellieh hat gesagt…

Also ich weiß nicht, i-wie kann dem überhaupt nichts abgewinnen, weder in klein noch in groß ich finds unglaublich hässlich - in groß natürlich noch milliarden mal mehr xD

Sarah hat gesagt…

Schön ^^

Ich hab insgesamt 4 Tunnel. Meine unteren Lobes sind auf 12mm gedehnt und die oberen auf 5.

Und wieder mal frag ich mich: Was tut ihr euren Ohren an? Erst vor wenigen Tagen habe ich von einer anderen gelesen, die dermaßen schnell dabei vorgegangen ist. Sorry, aber wnen ihr mal Katzenärsche habt, müsst ihr euch nicht wundern Ö_Ö

SoBinIch hat gesagt…

Ich hab zum Glück keinerlei schmerzen oder sonstiges gehabt, bei.meinem rechten Ohr.
Ich habe ja auch gesagt das es von haut zu haut unterschiedlich ist.
Jetzt selbe merke ich am linken ihr das es länger dauert und wenn es si ist dann ist das si, ich erzwinge das nicht oder so. Soll alles ordentlich und schön werden.
Wenn das linke Ohr jetzt wie gesagt länger braucht ist das vollkommen ok, ich will mir ja nicht irgendwelche scherzen zufügen oder so. Das ist wohl bei jeden unterschiedlich und sowas sollte jeder alleine wissen wie lang er den dehnstab trägt.

SoBinIch hat gesagt…

Ich hab zum Glück keinerlei schmerzen oder sonstiges gehabt, bei.meinem rechten Ohr.
Ich habe ja auch gesagt das es von haut zu haut unterschiedlich ist.
Jetzt selbe merke ich am linken ihr das es länger dauert und wenn es si ist dann ist das si, ich erzwinge das nicht oder so. Soll alles ordentlich und schön werden.
Wenn das linke Ohr jetzt wie gesagt länger braucht ist das vollkommen ok, ich will mir ja nicht irgendwelche scherzen zufügen oder so. Das ist wohl bei jeden unterschiedlich und sowas sollte jeder alleine wissen wie lang er den dehnstab trägt.

shalely hat gesagt…

Also so richtig große Tunnel finde ich einfach nur schrecklich. Sieht für mich nicht schön aus.
Diese mit dem Pink und den Glitzersteinen gefällt mir dann aber doch sehr gut.
Ich würde glaube ich aber meine ganzen anderen schönen Ohrringe vermissen. :)

Doreen Graupner hat gesagt…

Hi!

Einen schönen Blog hast du. Ich verfolg dich mal. Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...