Samstag, 11. Mai 2013

[Sponsored:] Schnellüberblick Catrice Hip Trip LE

Ich hatte am Mittwoch ein Päckchen von meiner Nachbarin in die Hand gedrückt bekommen. Das ist bei mir ja nichts ungewöhnliches, aaaber ich hatte gar nichts bestellt...
Das Päckchen war von Cosnova und enthielt einige Teile aus der Hip Trip LE von Catrice. die von Mitte Mai bis Mitte Juni erhältlich sein wird.

Ich habe euch die Sachen geswatcht und erzähle euch ein wenig was darüber. Über die Haltbarkeit bei den Lacken kann ich gar nix sagen, aber wenn die so wie alle Catricelacke sind, dann sind sie gut ;)


Das Pinke da im Hintergrund ist eine Reisepasshülle. Die habe ich so gelassen, wie sie ist. Ich habe dafür keine Verwendung, die wandert aber in meine Give-away-Kiste.

Kommen wir zu den Nagellacken:

Blue Highway - Green Days - Wheels on Fire - The Salmon Dance



Ich habe 4 Farben erhalten, es werden in der LE aber 5 verschiedene zu bekommen sein. Der 5. Farbton ist ein Nude. Der Pinsel ist, typisch Catrice, etwas breiter und ziemlich gerade abgeschnitten. Die Lacke sind recht cremig und lassen sich gut auftragen. Die Trockenzeit ist durschnittlich.

Blue Highway ist ein schwarz-blau mit blauem Schimmer, eine sehr tolle Farbe, für mich aber eher für den Winter.
Green Days ist ein frühlingshaftes Cremegrün mit minimalstem Pearlschimmer.
Wheels on Fire ist ein sehr ins Pink gehende Koralle, ebenfalls mit miniwinzigem Pearlschimmer.
The Salmon Dance ist ein eher helles, rosafarbenes Lachs, ebenfalls mit Pearlschimmer, welcher kaum wahrnehmbar ist.
Kosten je 2,79 €

Sheer Lip Color:





Die Sheer Lip Colors gibt es in 3 Farben, ich habe "Nude & Rude" erhalten, die beiden anderen hätten mir aber wesentlich besser gefallen ;) Der Lippenstift ist sehr sheer, dagegen sind die Sheer Glams von P2 deckend. Diese farbe hellt die Lippen nur ganz zart auf, es sieht eher nach Lippenbalsam aus. Er trocknet nicht aus und verschwindet unsichtbar, er lässt sich auch etwas layern. Kann man nicht viel mit falsch machen, zu Smokey Eyes sieht er bestimmt klasse aus.
Er duftet übrigens nur ganz wenig und schmeckt nach nichts, allerdings schmilzt er relativ schnell, wie man sieht.
Kosten 3,99 €

Hydrating Bronzig Powder:



Das Bronzing Powder gibt es nur in einem Farbton, ein recht aschiges, relativ helles Kakao. Man muss ein wenig rubbeln, um viel Puder auf den Pinsel zu kriegen, aber das ist ja nicht gerade negativ. Was mir gar nicht gefällt ist der penetrante, ekelhaft künstliche Kokos-Schoko-Duft, da bekomme ich echt Kopfschmerzen von.
Kosten 4,49 €

Die LE ist nicht übel, besonders toll sind die Lip Colors, da werde ich mir die anderen noch zulegen, falls mir die LE zufällig begegnet. Ich denke, viele werden sich den Bronzer zulegen :)



Kommentare:

Julia(: hat gesagt…

Der Bronzer wird bestimmt ein Hype Produkt, gerade für kalte Hauttypen wird es ein Schnapper sein :) ich freue mich sehr auf ihn ! :)

Tina hat gesagt…

Das einzige an dieser LE, was mich interessieren könnte, wäre der Bronzer, aber ich habe mir schon zwei zugelegt...

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Das glaube ich :) Hmm, vielleicht probiere ich das konturieren auch mal aus :D

@ Tina: Ja, sehr spektakulär ist diese LE sicherlich nicht :)

Greeklicious hat gesagt…

Hab die LE auch bekommen :)

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Jaaa, hab ich gesehen :) Und zwar genau die gleichen Teile @ greeklicious

shalely hat gesagt…

Mmmmhh also so ganz viel begeistert mich jetzt nicht. Der hell-rosa Nagellack sieht schön aus.
Fein, dass du ttesten konntest. :)

Mareikes Beautywelt hat gesagt…

Die Lip Colors machen mich auch ziemlich neugierig. :)
Die Nagellacke hingegen finde ich nicht besonders interessant.

Liebste Grüße, http://mareikesbeautywelt.blogspot.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...