Sonntag, 11. August 2013

[Rezept:] Nudel-Gemüsegratin

Ich stehe ja total auf Nudeln, noch lieber mag ich Kartoffeln, aber gegen so ein leckeren Nudelauflauf kommt nicht viel dran :)
Vor ein paar Wochen hatte ich mal Lust auf was Neues und nicht immer den gleichen schnöden Nudelschinkenauflauf und da ich gerade eine Tüte Tiefkühlgemüse endlich mal aufbrauchen musste, bot sich ein Auflauf an.

Leider im Dämmerliche fotografiert
Ihr braucht für eine Auflaufform:
  • 500g Nudeln nach Gusto, ich hatte so Gedrehte
  • ca. 500g Gemüse (ich hatte TK-Kaisergemüse)
  • 250g Champignons
  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
  • Käse zum Überbacken
  • 1 EL Butter
  • ca. 3 EL Mehl
  • 0,5 l Milch
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Bechamelsoße
 Zuerst habe ich das Nudelwasser aufgesetzt und dann die Zwiebel ganz fein gewürfelt. Jetzt habe ich die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel in der Butter glasig werden lassen. Dann wird das Mehl hinzugegeben, ich habe erst einen Teelöffel voll genommen und das gründlich verrührt und immer so weiter. Die Masse sollte nicht zu fest/ klumpig werden, man kann immer noch Mehl später nachgeben. ich mache immer lieber weniger am Anfang :)
Ich habe den Topf nun mit der Milch aufgegossen und gaaanz gründlich gerührt, sonst gibt es Klümpchen. Die Soße habe ich jetzt auf kleiner Stufe kochen lassen, bis die Nudeln fertig waren.
Nicht vergessen, die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abzuschmecken, klasse ist dazu auch Petersilie.


Wenn das Nudelwasser kocht, kommen die Nudeln in den Topf und nach Packungsanweisung gekocht. 2 Minuten vorm Abgießen habe ich das TK-Gemüse mit hinzugegeben.
So, die Nudeln (und Gemüse) werden abgegossen und dann gleich in eine Auflaufform gegeben. Die Champignons habe ich jetzt geviertelt und einfach mit rüber gemacht. Die Soße wird drüber gegossen und der Käse drüber gestreut. Das Ganze kommt jetzt in den Ofen (Ober-/ Unterhitze hatte ich auf ca. 200°C), bis der Käse lecker verlaufen und gebräunt ist.

Fertig :)


Kommentare:

M. Smith hat gesagt…

Das sieht ja verdammt lecker aus ...

http://miss-smith-beauty-nerd.blogspot.de/

Geri hat gesagt…

Das sieht richtig lecker aus :-)

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Hmmmmmm....sieht lecker aus.
Nudelgratin geht echt immer :)

Liebe Grüße...

kunterdunkle hat gesagt…

Ach, das Licht ist für den Käse doch optimal :D

Solche Aufläufe esse ich auch sehr gern...und Kartoffeln!
Wie kann man bloß ohne Kohlenhydrate leben?!

Flo und C hat gesagt…

schaut lecker aus

lg Florenca

Jule hat gesagt…

Joah .. jetzt hab ich verdammt Hunger :D!! Sieht wirklich sehr sehr lecker aus.

LG

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Danke für eure lieben Kommis :) Und jaaa, ich könnte das direkt auch wieder essen :D

Yvonne hat gesagt…

Hach, ach nein wie lecker! :-D Ich versuche mich im Moment auch ein bisschen fleischarmer zu ernähren und DAS ist genau ein Rezept nach meinem Geschmack! :-D Ach je, da bekomme ich gleich wieder Hunger ... *g*

Zu deinem Kommentar bzgl. meiner Tops und Flops im August: ;-) Dass "Gone With The Wind" irgendwann leer werden könnte, davor graut mir auch schon! -.- Leider ist das der einzige Blush in der Farbrichtung und daher benutze ich ihn im Moment auch ziemlich häufig ... das muss aufhören!!!! *g*
Der Maske aus der Douglas BOB werde ich morgen noch einmal eine Chance geben! Damit ich danach nicht wieder ganz so schlimme Nester in den Haaren habe, werde ich aber vor der Anwendung schon etwas Conditioner in die Haare einarbeiten! Ist zwar nicht ganz Sinn der Sache, aber anders geht es anscheinend nicht! Wenn du möchtest kann ich dir dann gerne berichten, wie es mir ergangen ist ^^

Ganz liebe Grüße
Yvonne von The Beauty of Oz

PinkCitrus hat gesagt…

YUMMIE!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...