Dienstag, 15. Juli 2014

[Review:] Real Techniques Silicone Liner Brush

Ich bin ein absolutes Eyelinermädchen, ohne Lidstrich geht bei mir nicht viel. Und vor allen Dingen liebe ich Gel Eyeliner! Erst mit Gel Eyelinern habe ich gelernt, Lidstriche schnell, einfach und sauber zu ziehen. Durch seine feste Konsistenz verschmiert nichts und er ist immer deckend. Naja, solange er nicht eintrocknet jedenfalls.

Um eine perfekte Linie zu ziehen, braucht man auch gutes Werkzeug und das möchte ich euch heute mal vorstellen.


Den Liner habe ich für 6,99 Euro bei kosmetik4less online gekauft. Man bekommt ihn sicher auch woanders, allerdings wollte ich da sowieso bestellen und da der Pinsel schon länger auf meiner Wunschliste stand, habe ich ihn dort gekauft. Der Versand ging schnell und das Paket war voll hübsch verpackt.


Das Besondere an diesem Pinsel ist die Spitze aus weichem Silikon.
Ich persönlich habe immer am Liebsten diese rund gebundenen, dünnen Pinsel mit Pinselhaar benutzt. Leider franst das mit der Zeit aus, und das hat mich mächtig genervt. Wenn die Haare erstmal so ausgefranst sind, macht es mir einfach keinen Spaß mehr, die Linie wird dann fransig, löcherig und schief. Außerdem sind Pinsel mit Haaren natürlich ziemlich flexibel, das macht das Handling nicht gerade einfacher.

Man verwendet den Silikonpinsel wie jeden anderen Eyelinerpinsel auch - einfach in den Gel Eyeliner eintauchen (ich drehe meine Pinsel immer so seitlich), so dass an jeder Seite Eyeliner ist und dann ab aufs Auge damit. Der einzige Nachteil bei diesem Pinsel ist meiner Meinung nach, dass man öfter Eyelinergel "nachladen" muss, den er hat ja keine Haare, in denen er das Produkt speichert. Andererseits ist er dadurch natürlich etwas sparsamer... nicht, dass mich das stören würde, ich werde vermutlich keinen meiner Gel Eyeliner leer kriegen.


Die Reinigung ist auch super einfach, jedenfalls, wenn man ihn nicht eintrocknen lässt. Ist der Eyeliner erstmal getrocknet, schrubbt man hier ebenso wie bei einem normalen Eyelinerpinsel, der eingetrocknet ist. Den hier streife ich nach der Benutzung einfach in einem feuchten Reinigungstuch ab. Einmal abwischen und er ist wieder sauber. Ist der Eyeliner doch angetrocknet, nehme ich mein Cleansing Oil fürs Gesicht.

Ich habe euch mal eiun AMU abfotografiert, bei dem ich ihn für den Liner verwendet habe, das Bild lässt sich großklicken.


Ich finde die Idee des Pinsels super, das Auftragen geht schneller und die Linie wird glatter. Allerdings ist das wirklich eher ein Pinsel, für Mädels, die gerne Gel Eyeliner verwenden.

Was nutzt ihr so für Eyelinerpinsel? Kennt ihr den von Real Techniques auch schon?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...