Sonntag, 21. Juni 2015

Mein Sommerblush - Milani "Corallina"

Koralle steht für mich für den Frühling und für den Sommer. Keine andere Farbe sieht frischer aus, egal ob an Blassnäschen wie mir oder an der gebräunten Sommerbeauty.
Ich habe gefühlt tausend korallefarbene Blushes und doch ist jedes für sich einzigartig. Den Kanidaten, den ich euch heute vorstellen möchte, habe ich mir um Weihnachten herum gekauft, ich habe ihn auch getragen, aber er passt meiner Meiner Meinung nach besser in die warme Jahreszeit.


Den Blush bekommt man im Internet zu kaufen, ich habe ihn bei Amazon für um die 5 Euro erstanden. Der Blush enthält 3,5g Produkt und ist nach dem ersten Öffnen 24 Monate haltbar.

Der Blush kommt in einer goldenen, recht klobigen runden Verpackung. Mir sagt sie nicht so zu, aber schlecht finde ich sie jetzt auch nicht. Unter dem Blush gibt es ein "Geheimfach" mit Spiegel und Pinsel. Der Pinsel ist nicht so der Burner, tut aber seinen Job.
Leider schließt sich dieses Fach nicht so gut und klappt gern mal auf...


Das Blush ist gebacken und die korallenfarbene Base ist von goldenen und silbernen Adern durchzogen. Je nach Lichteinfall wirkt er eher orangener oder rosafarbener, aber immer stark korallig.

Leider fühlt der Blush sich etwas kalkig/ trocken mit dem Pinsel an. Die Farbabgabe ist aber in Ordnung. Da ich den Pinsel abklopfe ist es nicht zu viel.


Er glitzert beim Auftrag etwas, mich stört es nicht. Allerdings kann man es durch abklopfen des Pinsels eindämmen. Für einen Sommerteint finde ich den Goldglitzer aber ganz schick und auch im Büro stört er mich nicht. Allerdings wurde ich bischer nicht darauf angesprochen, von daher ist er vermutlich kaum sichtbar.

Die Milani Blushes werden stark gehyped, aber es gibt auch viele Mädels, die sie nicht mögen. Ich für meinen teil werde mir mit Sicherheit noch einen oder zwei kaufen. Habt ihr auch ein Blush von Milani? Was sagt ihr zu dem Glitzer, zu stark oder okay?

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...